Wie date ich einen molligen Single

Heute mollige Singles kennenlernen.

Es gibt sicher viele Möglichkeiten mit einer Rubens-Frau ins Gespräch zu kommen. Hier noch ein paar Tipps über was du reden solltest und über was nicht.

1. Ganz zu Anfang.

Mollige Singles treffenRede nicht über ihr Gewicht. Ja, das ist das erste, was man versucht anzusprechen, weil man sich zu Dicken hingezogen fühlt. Auch wenn die Frau weiss, dass sie dick ist, spricht man das nicht gleich an – das macht man übrigens nie – ob die Dame dick oder dünn ist. Also bitte beim Date keine Sprüche wie:

“Du bist süß, ich liebe dicke Frauen.” oder “Ich habe mich immer zu vollschlanken Mädchen hingezogen gefühlt.”

Das gilt übrigens auch für Dating Seiten. Vor allem auf einer Dating-Website sollten Sie nicht Benutzernamen wie zum Beispiel “ichliebedicke2015” haben. Schreibe nicht in deinem Profil wie du dich zu dicken Frauen hingezogen fühlst, oder dass du speziell nur mollige Frauen suchst. Wahrscheinlich denkst du, dass dir das hilft und sich speziell dicke Frauen eher an dich wenden – aber das ist ein Trugschluss.

Am Ende denken sie, du interessierst dich nur für ihren Körper, als sei das das Wichtigste für dich. Es gibt ihnen ein schlechtes Gefühl, wenn du sie gleich von Anfang an auf ihren Körper reduzierst. Selbst wenn es stimmt, musst du ja nicht beim ersten Date sagen, dass du dich zu Dicken hingezogen fühlst. Du würdest ja auch nicht einem dünnen Mädchen beim ersten Date sagen – ‘Hey ich find dich toll ich steh auf dünne Mädels…’ Das gilt sicher nicht für alle dicken Frauen, aber sicher für viele – sie suchen einfach jemand der sich für sie interessiert – als Mensch – nicht nur wegen ihres Körpers. Nur jemanden, der sie liebt. Wenn du also eine mollige Frau siehst, die du attraktiv findest, dann versuche mit ihr ein Gespräch anzufangen – über das Wetter, was sie mag, was nicht, welche Musik sie hört – egal was, versuche zum Beispiel Gemeinsamkeiten zu entdecken – dann habt ihr eine Gesprächsbasis gefunden und könnt euch kennenlernen.

2. Dicke Frauen sind auch Frauen.

Es mag albern sein, dass zu erwähnen, aber es ist eigentlich wichtig. Dicke Frauen sind keine magischen oder mystischen Kreaturen. Es gibt keine besondere Art und Weise, wie man mit ihnen sprechen muss. Wenn sich dir die Frage stellt “Wie kann ich mich einer molligen Frau nähern?” – hier die Antwort: “Wie jeder anderen Frau! Sie sind echte Menschen mit echten Persönlichkeiten und Gefühlen. Sprich sie an. Sie werden es zu schätzen wissen. Oft werden mollige Frauen im Alltag anders behandelt – oft nicht unbedingt auf nette Art und Weise. Daher erwarten sie von dir, dich normal zu verhalten, so wie jeder anderen Frau gegenüber.

3. Sei nicht beleidigt, wenn sie misstrauisch ist.

Auch hier kann man sicher nicht für alle fülligen Frauen sprechen, aber viele haben schon schlechte Erfahrungen beim Dating gemacht: Männer, die sich mit ihrer dicken Freundin nicht in der Öffentlichkeit sehen lassen wollen,  Männer, die Sex mit ihnen haben, aber sich bei ihren Freunden lustig über dicke Frauen machen, Männer, die denken, mollige Singles sind ‘verzweifelt’ und ‘leicht zu haben’. Das kann nun wirklich das Selbstwertgefühl in den Keller treiben und so sind viele dicke Singles misstrauisch, wenn sich ein Mann für sie interessiert. Nehmen Sie es nicht persönlich. Wenn Sie es geschafft haben, Regel Nummer eins zu beherzigen, könnte natürlich dann von ihrer Seite aus die Frage aufkommen, ob du kein Problem damit hast, dass sie fett ist. Jetzt wird’s tricky – aber wenn du es ernst meinst, kannst du ihr sicher versichern, dass du dich von ihren inneren und äußeren Werten angezogen fühlst.

4. Seien Sie bescheiden.

Das klingt vielleicht hart, aber du hast keine Ahnung, wie viele Männer eine Art von Belohnung erwarten, wenn sie mit dicken Frauen ausgehen. Erwartet bloss keine. Vielleicht ist es gerade nicht ‘en vogue’ eine dicke Freundin zu haben, aber es ist doch eine Tatsache, dass viele Männer dicke Frauen mögen und als Partner bevorzugen. Viele wollen es allerdings nicht zugeben. Denke nicht, da draussen gibt es keine Männer die nach molligen Singles suchen. Es gibt genug – auch wenn es für viele schwierig ist oder sie sogar Angst haben, die dicke Freundin ihren Freunden oder der Familie vorzustellen. Wenn du dich auch damit schlecht fühlst, dann frag dich doch mal, wie es deiner molligen Freundin damit geht. Sie hat Angst davor, dass deine Familie vielleicht, sagt, dass du ‘was besseres’ verdient hast, oder sich deine Freunde über sie lustig machen oder sie aussen vor lassen, weil sie dick ist. Also jedes Mal, wenn du dich schämst, dass du dich zu Dicken hingezogen fühlst – frag dich einfach mal, wie es deiner Freundin wohl damit geht.

5. Gehen sie als Paar unter Menschen.

Wie schon erwähnt haben viele mollige Frauen bereits schlechte Erfahrungen damit gemacht, die ‘geheime’ Geliebte zu sein. Sie lernen nie die Freunde ihres Freundes kennen, oder diese denken wenn sie dich mit ihr zusammen sehen, dass ihr nur Freunde seit. Das ist für deine dicke Freundin wirklich sehr schmerzhaft. Schlimm genug, dass man es sagen muss, aber es ist wichtig. Nimm deine Freundin mit, geh raus mit ihr, mach es öffentlich, lege den Arm um sie, halte ihre Hand. Wenn dir das peinlich ist, dann hast du diese Freundin nicht verdient. Sei dir bewusst, dass deine Freundin Tag ein, Tag aus, damit konfrontiert wird, dass ihre Körperfülle falsch ist – ob durch die Werbung, in Magazinen oder als Beispiel dafür, dass man unbedingt eine Diet anfangen muss. Und die Menschen denen sie täglich begegnet können auch sehr bösartig und diskriminierend sein. Akzeptiere und respektiere deine Freundin – das sollt man auch nicht sagen müssen, aber leider muss man das immer wieder erwähnen.

6. Sprechen Sie darüber.

Ja, sprich über ihre Körperfülle – natürlich, wie eingangs erwähnt, nicht gleich beim ersten Date. Fakt is aber, dass deine Freundin dick ist – also solltest du das natürlich auch nicht ignorieren. Es gibt Dinge, die dicken Frauen peinlich sind, oder womit sie Probleme im Alltag haben – sei es ein Normales Outfit in einem normalen Laden zu finden, oder sich in hippen Restaurants auf eine enge Holzbank zu quetschen. Je sensibler du darauf reagierst bzw. es kommunizierst, desto mehr gibts du ihr Sicherheit und das Gefühl akzeptiert zu sein.

Und wenn sich deine Freundin ‘fett’ nennt, dann fang nicht an Dinge zu sagen, wie, ‘nein, du bist nur etwas mollig’ oder so etwas – wenn sie es sagt, dann meint sie es und braucht keine Weichspülerkommentare.

So, das waren ein paar Tipps, wie du mollige Singles daten und vielleicht auch besser verstehen kannst. Natürlich wird nicht immer alles zutreffen, da jeder Mensch unterschiedlich ist, aber es hilft schon sich ein besseres Bild zu machen und vielleicht alte Vorstellungen über Bord zu werfen.

Viel Spass beim daten!